banner.jpg

Erfolgreicher Saisonabschluss

Am 02.07.2016 musste unsere Erste Mannschaft in Backnang zum Abschluss der Liga antreten, alle anderen Mannschaften trafen sich beim TV Waldhof. Insgesamt lässt sich ein äußert positives Saisonfazit ziehen:

1. Mannschaft - Regionalliga Nord

Als Aufsteiger mit dem Ziel gestartet, die Klasse zu halten, hätte es sogar fast mit dem Aufstieg geklappt. Mit drei Siegen am letzten Spieltag, einem 4:1 gegen PLP Walldorf 1, einem 4:1 gegen den SV Aichelberg und einem 3:2 gegen PSG Steinenbronn beendet die Mannschaft die Saison auf Platz 3. Lediglich ein weiterer Punkt hätte zum Aufstieg gereicht, so gehen unsere Glückwünsche an den Meister BC Stuttgart 2 und den Zweitplatzierten BSC Sattelbach 1.

Den tollen Erfolg erspielten: Isolde Moll, Silvia Fahner, Florian Fries, Marvin Petzold, Hamid Zorgani, Markus Runo, Patrick Fahner und Kapitän Stefan Moll.

2. Mannschaft - Oberliga

Ihr bislang beste Saison überhaupt spielte unsere 2. Mannschaft und landet am Ende ebenfalls auf Platz 3. Mit einer 1:4-Niederlage gegen Heidelberger BS 2 und einem 3:2-Sieg gegen TV Brühl 1 fehlt auch der 2. Mannschaft nur ein Punkt auf Meister und Aufsteiger BF Wiesloch 1.

Zu einem sehr guten 3. Platz trugen bei: Silke Vetter, Willi Bruche, Hans Falusi, Reiner Klemm, Klaus Wenzel, Reimund Ulitzka, Ali Bülbül und Kapitän Volker Hüllen.

3. Mannschaft - Landesliga

Gut in die Saison gestartet, ging der Mannschaft am Schluss mit einer 1:4-Niederlage gegen BF Wiesloch 2 und einer 2:3-Niederlage gegen BC Stahlbad Weinheim 2 etwas die Puste aus. Dennoch behauptet sich die Mannschaft mit Platz 9 wie in den letzten Jahren auch in der Landesliga!

Es spielten: Daniela Kühlwein, Lisa Danzer, Jutta Falusi, Peter Müller, Lothar Mitsch, Leo Hörl, Hans-Jürgen Fahner, Hermann Ebi, Rainer Petzold, Adolf Weikert und Kapitänin Ursula Kämmle.

4. Mannschaft - Kreisliga A

Mit einer völlig neuen Mannschaft und vielen Jugendlichen traten wir dieses Jahr in der Kreisliga an. Keiner der Mannschaftsmitglieder hatte zuvor überhaupt jemals Liga gespielt. Dennoch steigerte sich die Mannschaft kontinuierlich und wurde immer besser. Gegen den Meister Allstars Rhein-Neckar war die Mannschaft mit einer 0:5-Niederlage zwar chancenlos, konnte die Saison aber mit einem 3:2 gegen PC Bâtard Neckargerach versöhnlich beenden. In der Premierensaison stehen damit erfreulicherweise 3 Siege und Platz 7 zu Buche.

Zur Mannschaft gehörten: Leah Koch, Stelios Grigoriadis, Elias Alexander, Leon Kühlwein, Isabel Hiltl, Tobias Greuling, Daniela Kühlwein, Gabriela Greuling, Wolfgang Koch und Kapitän Ali Bülbül.

Herzrasen

Schlagzeilen

neos Praxis

Die nächsten Termine