banner.jpg

Achtelfinalniederlage im BBPV-Pokal gegen VfB Neuffen

Für das Achtelfinale des BBPV-Pokals fuhren wir am 31.07.2016 zum BaWü-Ligisten VfB Neuffen. Nach dem Kantersieg in der Runde zuvor gegen PSG Mannheim, mussten dieses Mal wir die Rolle des Unterlegenen annehmen. Leider konnten wir nicht an die zuvor gezeigten Leistungen anknüpfen, zudem spielte Neuffen stark auf und wurde seiner Favoritenrolle mehr als gerecht. Nach nur 2 gewonnenen Têtes gingen alle Doublettes verloren, sodass wir vorzeitig die Heimreise antreten konnten und die abschließende Tripletterunde nichts mehr geändert hätte.

Dennoch war zeigte die Mannschaft mit dem Achtelfinaleinzug insgesamt eine mehr als solide Leistung im diesjährigen Pokalwettbewerb. Es spielten dieses Jahr im BBPV-Pokal: Isolde Moll, Lisa Fahner, Silvia Fahner, Reimund Ulitzka, Ali Bülbül, Markus Runo, Hamid Zorgani, Stefan Moll und Patrick Fahner.

Herzrasen

Schlagzeilen

Sommerparty 2019

Die nächsten Termine