banner.jpg

Große SCK-Winterparty 2019

Kommt alle vorbei bei der großen Winterparty des SCK am 16.11.2019 ab 16 Uhr. Es sind alle herzlich eingeladen!

Winterparty 2019

Drei SCK-Oldies im Dienst der guten Sache

Im Rahmen für die Aktion Kinderhospiz "STERNTALER" spielten 3 Oldies von der SCK ü 50  AH (Ch. Kempf, Uwe Walz und R. Seidenglanz) gemeinsam mit 5 Sportkameraden von DJK Käfertal als Spielgemeinschaft beim diesjährigen AH Kleinfeldturnier (Ersatztermin für den 4.5.19) mit. Hier standen 4 Kleinfeld-Spiele gegen SG Mannheim (0:4), dem späteren Turniersieger, SV Rohrhof (0:2)), PSV Mannheim (0:4) und DJK Feudenheim (1:2) an. Leider wurden alle Spiele verloren, aber der eigentliche Sinn war, möglichst einen größeren Spendenbeitrag für den Förderverein STERNTALER zu erzielen. Unsere SCK AH hatte hierzu, wie in jedem Jahr, auch einen Obolus beigetragen. Alle beteiligten ü 50 AH-Fussball Mannschaften stehen seit Jahren hinter dieser Aktion der Fußballabteilung der DJK Käfertal.

Und hier das Ergebnis 2019:

Rekordspendensumme von 3200 Euro

 

Harmonia Waldhof gewinnt ......

.....das ü 50 AH-Turnier 2019 mit einem 2:1 Finalsieg gegen SG Mannheim. Der neue Wanderpokal steht somit ein weiteres Jahr beim Vorjahressieger im "Schlammloch" auf dem Waldhof.

Beide Finalisten sind mit folgenden Ergebnissen in das Finale gekommen:

SC Käfertal - Harmonia Waldhof 0:2

Harmonia Waldhof - SG Hemsbach 1:0

Harmonia Waldhof- VfB Gartenstadt SM 1:1

SV Rohrhof- Harmonia Waldhof 0:1

RW Rheinau- SG Mannheim 1:1

SG Mannheim- DJK Käfertal 2:0

SKV Sandhofen-SG Mannheim 0:1

VfB Gartenstadt u70- SG Mannheim 0:5

Im Spiel um Platz 3 schlug RW Rheinau die SG Hemsbach mit 1:0.

Für alle teilnehmenden Mannschaften wurden bei der Siegerehrung durch die Turnierleitung und Rainer Wöppel, Sachpreise und für die ersten 3 Mannschaften Pokale übergeben. Wir danken hierfür den beiden Mitglieder der AH, Arno Geider und Rainer Wöppel, für das Sponsoring.

Mit der 3. Halbzeit wurde dann bis in den späten Abend gefeiert.

 

 

SG Amicitia Viernheim gewinnt auch 2019....

....zum dritten Mal -nach 2017 und 2018- den Erler & Wöppel Cup für ü 35 Fussball AH-Mannschaften . Somit geht der Wanderpokal endgültig in den Besitz der Gäste aus "Verne" (Viernheim) über. Dies gelang in den 25 Jahren zuvor noch keiner Mannschaft. Nur der AH Mannschaft von DJK Sandhofen gelang Ähnliches, als diese 5 mal den Pokal, mit mehreren Unterbrechungen, bei diesem Traditionsturnier des SC 1910 Käfertal, gewann. SG Amicitia Viernheim setzte sich mit 18 Punkten und 21:1 Toren, vor den beiden Mannschaften von SKV Sandhofen mit jeweils 15 bzw.12 Punkten, durch. Im Modus Jeder gegen Jeden belegten die weiteren Plätze die TSG Weinheim mit 7 Punkten, Fortuna Heddesheim mit 5 Punkten, die DJK Käfertal mit 4 Punkten und der SC Blumenau der keinen Punkt erzielen konnte. Leider hatten auch bei diesem Turnier 3 Mannschaften ihre Teilnahme abgesagt. 

Beide AH Turniere, am Freitag Abend und Samstag Nachmittag, mussten aufgrund der Witterung auf dem Kunstrasen durchgeführt werden, was aber mit dem gleichzeitig durchgeführten Turnier für Betriebsmannschaften, organisatorisch gut gelang und die Mannschaften dem geänderten Turniermodus zustimmten.

Nach der Siegerehrung mit Pokalübergabe durch die Turnierleitung 

wurde noch zünftig unter der Pergola gefeiert. Besonderer Dank gilt unseren Sponsoren Rainer Wöppel & Arno Geider für die Unterstützung und den SK der Schiedsrichtervereinigung Mannheim.

Wir werden Stickerstars

 

Hallo liebe Kinder, liebe Eltern und alle Freunde des runden Balles.
Bald ist es soweit, dann starten wir unser phantastisches Event mit StickerStars.
Von der Ballschule bis zur A-Jugend, von den Mädchen über die aktiven Herren bis zur AH des SC Käfertal inkl. Vorstand, Verantwortliche, Schiedsrichter, Ältestenrat uvm.
Sammeln-tauschen-kleben lautet demnächst das Motto des SCK.
Die Fotoshootings sind gestartet und in den nächsten Wochen werden ca. 500 Personen vor der Linse stehen. (Voraussetzung, unterschriebene Datenschutzerklärung)
Weitere Informationen erhaltet Ihr gerne über Alexander Pakurar oder mich.

Ich freue mich darauf.

Sportliche Grüße
Peter Sebert

Herzrasen

Schlagzeilen

neos Praxis

Die nächsten Termine